• fileadmin/redakteur/bilder/slider/osnabrueck_slider.jpg

Deal-Meldung (Februar 2018): projekt 1A vermittelt 14 Geschäftshäuser im Wert von € 35 Millionen

Das Maklerunternehmen projekt 1A hat in der vergangenen 12 Monaten im Rahmen eines Exklusivmandats für ein ausländisches Family Office insgesamt 14 Geschäftshäuser im Wert von rund € 35 Millionen vermittelt.
Die Immobilien befinden sich unter anderem in den Städten Bremen, Lüneburg, Oldenburg und Rostock.

Die Objekte wurden sowohl einzeln als auch in Teilportfolien von privaten und institutionellen Investoren erworben.
Im Rahmen des Exklusivmandats für das ausländische Family Office befinden sich weitere Geschäftshäuser
in 1A-Lagen in der Vermarktung.

Die Partner Claudia Röhling, Carsten Fuchtmann, Kay Rose und Sebastian Kampmeyer haben
die verschiedenen Transaktionen begleitet:

„Wir arbeiten zusammen sehr erfolgreich mit unserem Team in den 1A-Lagen der Bundesrepublik und beraten sowohl vermögende Privatpersonen und Family Offices als auch institutionelle Investoren in Vermietungs- und Investmentthemen bei High-Street-Immobilien.“