• fileadmin/redakteur/bilder/slider/osnabrueck_slider.jpg

DEAL-Meldung (Mai 2019): projekt 1A mit Vermietungserfolgen in der Fußgängerzone von Cuxhaven

Die bundesweit tätigen Einzelhandelsspezialisten von projekt 1A konnten in den vergangenen Monaten den Filialisten Bestseller, Engbers, Hunkemöller und Nanu-Nana neue Stores in der 1A-Lage von Cuxhaven, der Tourismus-Hochburg an der Nordseeküste, vermitteln. Das dänische Textilunternehmen Bestseller übernahm in der Nordersteinstraße 52 mit dem ONLY-Konzept die 180 qm große Fläche von Esprit und eröffnet im Herbst in der Nordersteinstraße 32-33 mit den Konzepten Jack & Jones und Vero Moda auf rund 250 qm. Das Modeunternehmen Engbers übernahm die rund 130 qm große Fläche von Apanage in der Nordersteinstraße 40. In der Nordersteinstraße 41 mietete der Dessous-Filialist Hunkemöller die rund 170 qm große Fläche von Benetton an und in der Nordersteinstraße 20 übernahm der Geschenkartikelspezialist Nanu-Nana in die 150 qm große Fläche von Trendstore by Kammman. Vermieter sind verschiedene private Eigentümer. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir sowohl Mieter als auch Eigentümer bei der Umsetzung der insgesamt sechs Verträge in Cuxhaven beraten konnten“, so Claudia Röhling, Geschäftsführende Gesellschafterin bei projekt 1A.
„Gerade in Mittelstädten sind wir gut vernetzt und im stetigen Austausch mit Mietern und Eigentümern, um derartige Mietverträge umzusetzen“.